• XDURO wird eBike des Jahres

    Die Fachjury der größten amerikanischen Fahrradmesse "Interbike" ernennt das Haibike XDURO RX FS zum "eBike des Jahres" - und das im Heimatland des Mountainbikes!

  • Zweiter Platz für NDURO PRO!

    Das Haibike XDURO Nduro PRO wird von den Lesern des Fachmagazins "MountainBIKE" auf den sensationellen 2. Platz gewählt - als erstes eBike überhaupt!

  • All-In-One Boardcomputer

    Jetzt exklusiv bei Haibike: Als eine der wenigen Marken weltweit statten wir viele XDURO Modelle serienmäßig mit dem neuen Bosch Boardcomputer aus. Und den Namen auch völlig verdient. Mehr unter Antrieb.

  • XDURO2 Product Design Awards 2014

    3x XDUROs 3XAwards

    Das XDURO sammelt Awards und tolle Testergebnisse am laufenden Band. Ein besonderes Highlight: das Triple bei einer der renommiertesten Designauszeichnungen, dem if-Award. Drei XDUROs - drei Preise!

  • Ganz hoher Besuch

    Da staunt die mächtigste Frau der Welt: Angela Merkel vor einem Haibike XDURO Nduro Pro auf der Eurobike 2013.

Ebike Nduro Pro Gold Winner
Haibike
XDURO NDuro Pro 26”
Preis 6.499 EUR
Gewicht 22,2 Kilogramm
Design & Innovation Award 2014

Das Haibike XDURO Nduro PRO 26 ist der “Game Changer 2014” für die gesamte Bikeindustrie. Kein Bike hat uns mehr von den Socken gehauben – es bildet die entwicklungstechnische Avantgarde der E-Mountainbikes und erschließt neue und alte Zielgruppen! Eine echte Spaßmaschine, welche mit sehr trailspezifischer Ausstattung, super Fox-Fahrwerk und ausgewogener Geometrie bergauf wie bergab höllisch Spaß macht! Trotz E-Antrieb kamen selbst die ambitioniertesten Tester ins Keuchen – nur eben auf einem anderen (Geschwindigkeits-)Level.

Highlights
  • Wegweisender Pionier für E-Mountainbikes
  • Hervorragende Fahrperformance und Geometrie
  • Integration des Bosch Mittelmotors
  • Trailspezifische Ausstattung: Kettenführung, SRAM XX1, Teleskop-Sattelstütze, Angleset, Fox Float X Dämpfer
  • Optik und Rahmendesign
X close

Konzept

Mit der XDURO-Linie verbinden wir die physische Sportlichkeit eines Fahrrades mit der Dynamik eines Motorrades. Das Ergebnis: Ein völlig neuartiges Fahrgefühl und Vorbote einer vollkommen neuen Mobilität mit ungeahntem Fahrspaß. Die XDUROs sind für alle diejenigen, die Grenzen des Sports neu ausloten wollen.

Haibike XDUROs wurden entwickelt, um dem Fahrer keine Grenzen mehr zu setzen: kein Überhitzen des Antriebs an langen Bergaufpassagen, keine Antriebsausfälle, kein überfordertes Fahrwerk oder zu schwache Komponenten. Stattdessen: Fahrfreude pur!

Egal ob Offroad oder OnRoad: Die eigene physische Kraft ist bei den XDUROs immer noch der wesentliche Bestandteil des Fahrerlebnisses. Ob auspowern oder genussvolles Gleiten - bis 25km/h oder bis 45km/h - Sie haben die Wahl.

Das Design eines jeden XDUROs verspricht nur was die Technik auch hält. Kein zu groß geratenes MTB, keine geschrumpfte Motocross-Maschine, sondern ein stimmiges, wohl-proportioniertes Performance-eBike. Durch seine selbstverständlich wirkende Integration der Komponenten erreicht es eine bislang unerreichte Stilsicherheit, die prägend für die ganze neue Gattung war - und ist.

Genauso kompromisslos wie in der Entwicklung sind wir auch in der Fertigung unserer XDURO eBikes. Die meisten Modelle werden im Stammwerk in Schweinfurt montiert, bei Bedarf greifen wir auch auf eines unserer Werke in Europa zurück. Zusammen mit dem extrem zuverlässigen Bosch-Antrieb entstehen Räder von höchster Güte!

Vorreiter

Nur wenige Jahre nach der Vorstellung haben wir mit den XDUROs eine vollkommen neue Gattung und einen neuen Sport geprägt: ePerformance Biking. Seit der Einführung auf der Eurobike 2010 haben wir das Sortiment ständig in Tiefe und Breite weiterentwickelt. Mit den beiden Serien, dem XDURO und dem neuen SDURO präsentieren wir einmal mehr das mit Abstand größte und vollständigste ePerformance Programm der Welt.

2011
2012
2013
2014
2015
2016

Den Urvater des Haibike eQ XDURO haben wir auf der weltgrößten Fahrradmesse, der Eurobike, der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf Anhieb ist die Resonanz groß: Noch nie zuvor hatte ein Hersteller ein echtes, wirklich geländetaugliches eMTB präsentiert. Das von Haibike entwickelte, gedrehte Motorenkonzept sowie der grundsätzliche Stil werden in der Folgezeit vielfach kopiert.

Das Sortiment besteht aus vier Modellen (Fully, Hardtail, Cross & Trekking). Die Nachfrage übersteigt die Produktion: Die XDUROs sind bald ausverkauft.

Auf der Eurobike 2011 wird auch das XDURO Race präsentiert, eine Studie eines schenllen 45km/h eRenners. Aufgrund der überwältigenden Resonanz aus der Fachwelt und aus den positiven Fahrtests beschließt Haibike die Serienentwicklung eines eRenners für die Saison 2014.

Das Design und die Technik werden weiterentwickelt. Das XDURO RX erhält den iF Design-Award, einen der international renommiertesten Designawards. Das Sortiment wächst auf elf Modelle, es folgen zusätzliche Varianten. Darunter das eQ XDURO 29, ein eBike, das beide Megatrends vereint: 29 Zoll Laufräder und eBikes.

Die Fachwelt staunt auf der Eurobike über das neue Dekordesign und über die Produktoffensive von Haibike. Das Sortiment wächst auf 17 Modelle, darunter Highlights wie das neue 150mm XDURO AllMountain oder das edle XDURO PRO. Zum ersten Mal präsentiert Haibike ein schnelles 45km/h eBike, das XDURO Trekking S. Der Namenszusatz "eQ" entfällt, der Name "XDURO", eine Kofferwortbildung aus X-Cross & Enduro, wird zum alleinigen Modellnamen.

XDURO GOES ONROAD

Erstmals präsentiert Haibike schnelle und reinrassige Straßenmodelle. Damit übertragen wir den Leistungsgedanken der XDUROs auf die Welt der Straßenrenner. Das Ergebnis sind das XDURO Race, des ersten Großserien-eRenners oder dem Hybriden Urban S PRO, einem schnellen Flatbar-Renner, der sich auf der Rennbahn ebenso zuhause fühlt wie im Alltag.

Auf der Eurobike stellt Haibike das komplett neu entwickelte Sortiment vor. Sagenhafte 37 Modelle, darunter das neue XDURO RX, der Nachfolger des Klassikers oder auch ganz neue Modelle, wie das Nduro, das die Grenze zum Motocross nun endgültig auflöst.

Die Botschaft an den Markt ist eindeutig: Als Erfinder und Vorreiter der ePerformance legen wir einmal mehr die Messlatte deutlich höher.

Das XDURO bekommt einen Bruder: Das Haibike SDURO. Die neue Linie ist speziell auf die jungen Wilden abgestimmt und tritt mit dem neuen YAMAHA Antrieb und der weltweit ersten elektronischen Fahrwerkssteuerung in einem eBike an. Bereits einen Tag nach der internationalen Vorstellung in Schweinfurt tritt das SDURO zum ersten Härtetest an und gewinnt souverän die Deutsche eMTB-Meisterschaft!

Auf der Eurobike 2014 zündet Haibike gleich mehrere Highlights: das weltweit erste Carbon-Fully mit Mittelmotor wird vorgestellt. Insgesamt drei exklusive Modelle markieren den Beginn der Kohlefaser-Ära im eBike-Bereich. Und wieder einmal ist Haibike der Vorreiter! Daneben präsentiert Haibike als eine der ersten, ausgewählten Marken das neue Bosch Nyon Display. Ein eFatbike, das FatSix, und ein neues Design runden den Auftritt ab.

Das neue XDURO³ wird vorgestellt: Mit der perfekt in den Rahmen integrierten Batterie und dem optisch um fast 40% verkleinerten Motor setzt es wieder neue Maßstäbe.

Das XDURO² wird eBike des Jahres 2014 in den USA, erreicht den 2. Platz bei der Leserwahl zum Mountainbike des Jahres 2014 in Deutschland. Der bekannte deutsche Freeride / 4Cross-Star Guido Tschugg wechselt zu Haibike ePerformance.Drei Paukenschläge in der Szene!

REDEFINING ePERFORMANCE. AGAIN.
Zurück zur Übersicht

Aluminium
Rahmen

mehr »

Aluminium
Rahmen

Schon von Beginn an stehen die XDUROs für hoch belastbare Rahmen mit exzellenten Fahreigenschaften - allen voran die legendären Alurahmen mit charakteristischem Doppelknick. Entdecken Sie hier die wichtigsten Features ...

X Close
  • Das Hydroforming
    Oberrohr

    Die Oberrohre der XDUROs werden im sogenannten Hydroforming-Verfahren hergestellt.

    Dabei wird ein grob vorgeformtes, an beiden Enden verschlossenes Rohr in ein zweiteiliges Werkzeug einlegt, in das die Negativform des späteren Endstückes gefräst ist.

    An einem der Rohrenden wird durch eine Öffnung Öl mit hohem Druck eingepresst. Das Rohr weitet sich so lange, bis es die Innenform der Schablone annimmt.

  • Das Hydroforming
    Oberrohr

    Die Hauptvorteile dieser Technik sind die materialschonenden Verformung sowie die kontinuierliche Wandstärkenverteilung.

    Beides ermöglicht bei richtiger Auslegung eine deutliche Reduktion des Gewichts bei teils wesentlich höherer Stabilität. Verstärkungsgussets können direkt im Prozess mit integriert werden, wodurch Schweißnähte entfallen.

    Darüber hinaus bietet die Formfreiheit die Realisierung einer individuellen Formensprache, wie dem markanten XDURO-Doppelkick.

X Close
  • Das Tapered Headtube

    Das Steuerrohr bildet einen der zentralen Kräfteknotenpunkte am Rahmen. Aus diesem Grund haben alle XDURO Rahmen ein sogenanntes "Tapered Headtube", ein nach unten hin konisch ausgeformtes Steuerrohr.

    Der Vorteil ist, dass es sich dadurch wesentlich bündiger und deutlich kraftfluss-optimierter mit den anschließenden Rahmenrohren verbinden lässt.

  • Das Tapered Headtube

    Darüber hinaus ermöglicht diese Form den Einsatz einer Gabel mit einem "Taper-Schaft", einem ebenfalls unten geweiteten Schaft, der zusätzlich die Stabilität deutlich erhöht und durch dessen Geometrie das Gewicht senkt.

    Wir haben beim XDURO zudem ein gängiges Steuerrohrmaß gewählt, bei dem der Kunde auch einen winkelverstellbaren Steuersatz nachrüsten kann, um so sein XDURO auf Wunsch noch individueller auf sich abzustimmen.

X Close

Direct PostMount
Schnittstelle

Alle XDURO Rahmen sind standardmäßig mit der sogenannten "Direct Postmount" Aufnahme ausgestattet, bei der der Bremssattel der Scheibenbremse direkt mit dem Rahmen verschraubt wird.

Der Vorteil:
Bei dieser Aufnahmeart sind keine zusätzlichen Adapter zwischen Rahmen und Bremssattel notwendig, weshalb die auftretenden Kräfte auch direkt in den Rahmen geleitet werden und nicht über Schrauben übertragen werden müssen (wie bei der ISO2000 Aufnahme).

X Close
  • Das Interface

    Das Interface ist das Herzstück eines jeden XDURO Rahmens. In ihm treffen sich nicht nur die zentralen lasttragenden Rahmenelemente, es bildet auch die Schnittstelle zum neuen Bosch Motor.

    Und wie schon bei der ersten Generation setzen wir wieder auf das bewährte Gravity Casting Verfahren, das wir zusammen mit unserem Partner aus dem Motorrad- Fahrwerksbau weiter bis zur Perfektion entwickelt haben.

  • CAD Entwicklung

    Wie die gesamte XDURO Linie wurde auch das Interface am Rechner entwickelt. Nur so konnten die vielen funktionalen Anforderungen auf ein einziges Bauteil vereint werden: die Aufnahmepunkte für den Bosch-Motor und des SkidPlates, den Dämpferkanal sowie die Lagerpunkte für die Schwingen- und Dämpferlagerung.

    Durch die Simulation der auftretenden Kräfte am CAD System konnten die Ingenieure das Interface auf eine hohe Belastbarkeit bei möglichst geringem Gewicht optimieren.

  • Der Gravity Casting
    Prozess

    Dieses Verfahren wird seit langem erfolgreich unter anderem im Motorrad- schwingenbau eingesetzt.

    Dabei werden Negativformen aus gepresstem Sand in großen Formen gelagert, die nach dem Ausgießen mit der Alu-Zink-Legierung in drei genau berechneten Achsen geschwenkt werden. Durch die Erdanziehung (daher der Name des Prozesses) wird eine gleichmäßige Wandstärke des Gussteils erzielt.

  • Einzelteilkontrolle mittels Röntgenscan

    Der Rohling wird anschließend mit Röntgenstrahlen durchleuchtet, um eventuelle Lufteinschlüsse beim Guss-Prozess auszuschließen.

    Nur perfekte Rohlinge werden daraufhin per CNC nachbearbeitet und abschließend mit hochpräzisen, vollautomatischen Messmaschinen auf Maßhaltigkeit überprüft.

  • Das Ergebnis

    Dieser Entwicklungsaufwand dürfte bislang einzigartig im eBike-Bau sein. Das Ergebnis spricht jedoch für sich: So konnten unsere Entwickler dank der Gravity Casting Technologie eines der wohl stabilsten und belastbarsten Interfaces entwickeln.

    Gleichzeitig half das Verfahren den Radstand trotz des Bosch Motors auf ein Minimum zu reduzieren.

X Close
  • Das Haibike
    Cable Inlet System

    Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von verschiedenen Kabeln, Leitungen und Zügen, die am Rad eingesetzt werden. Mit unseren zum Patent angemeldeten Cable Inlets haben wir eine universelle Schnittstelle im Rahmen geschaffen.

    Damit wird der sonst teilweise sehr umständliche Kabeltausch bei Schäden oder Wechsel deutlich vereinfacht.

    close bowden through
  • Das Haibike
    Cable Inlet System

    Problemlos können Kabel auf Züge getauscht werden, beim vollständigen Wegfallen wird das Inlet einfach und sauber verschlossen.

    close bowden through
X Close

Das SkidPlate

Als weltweit erster Hersteller haben wir im eBike Bereich ein kleines, aber wichtiges Bauteil eingeführt: das sogenannte Skidplate.

Dabei handelt es sich um ein Schutzelement aus einem speziellen, schlagzähen Kunststoff das den Motor effektiv vor Beschädigungen schützt und ihn optisch perfekt in den Rahmen integriert.

X Close

Das Step-In-Batterie Konzept

Mitdem Step-In-Konzept übersetzen wir die Integrationsphilosophie auch auf die Batterie. Dabei wird diese leicht in das Unterrohr versenkt und unten sowie oben durch spezielle Anformungen eingefasst.

Dadurch wird die Batterie optisch ein integrativer Teil des Rahmens und erhält zusätzlichen mechanischen Schutz. Die Batterie kann sowohl an der Ladebuchse (a) geladen und an der Schlüsselöffnung (b) abgeschlossen werden.

Carbon
Rahmen

mehr »

Carbon
Rahmen

Als einer der ersten im ePerformance-Markt setzt Haibike auf Carbon als Rahmenwerkstoff. Dabei nutzen wir unsere langjährige Erfahrung im klassischen Bikesport, mit deren Hilfe auch Sabine Spitz die olympische Silbermedaille holte. Entdecken Sie hier die wichtigsten Features ...

X Close
  • Das Tapered Headtube

    Das Steuerrohr bildet einen der zentralen Kräfteknotenpunkte am Rahmen. Aus diesem Grund haben alle XDURO Rahmen ein sogenanntes "Tapered Headtube", ein nach unten hin konisch ausgeformtes Steuerrohr.

    Der Vorteil ist, dass es sich dadurch wesentlich bündiger und deutlich kraftfluss-optimierter mit den anschließenden Rahmenrohren verbinden lässt.

  • Das Tapered Headtube

    Darüber hinaus ermöglicht diese Form den Einsatz einer Gabel mit einem "Taper-Schaft", einem ebenfalls unten geweiteten Schaft, der zusätzlich die Stabilität deutlich erhöht und durch dessen Geometrie das Gewicht senkt.

    Wir haben beim XDURO zudem ein gängiges Steuerrohrmaß gewählt, bei dem der Kunde auch einen winkelverstellbaren Steuersatz nachrüsten kann, um so sein XDURO auf Wunsch noch individueller auf sich abzustimmen.

X Close

Direct PostMount
Schnittstelle

Alle XDURO Rahmen sind standardmäßig mit der sogenannten "Direct Postmount" Aufnahme ausgestattet, bei der der Bremssattel der Scheibenbremse direkt mit dem Rahmen verschraubt wird.

Der Vorteil:
Bei dieser Aufnahmeart sind keine zusätzlichen Adapter zwischen Rahmen und Bremssattel notwendig, weshalb die auftretenden Kräfte auch direkt in den Rahmen geleitet werden und nicht über Schrauben übertragen werden müssen (wie bei der ISO2000 Aufnahme).

X Close
  • Das FullCarbon-Interface

    Auch bei den Carbonrahmen bildet das Interface den zentralen Knotenpunkt, in dem sich die wichtigsten Funktionen vereinen: Motoraufhängung (a), Schwingenlagerung (b) sowie die untere Batterieanformung (c) mit integrierter Ladebuchse (d).

  • Das FullCarbon-Interface

    Die Besonderheit bei den XDURO³ Carbonrahmen besteht darin, dass auch das gesamte Interface aus Carbon gefertigt wird. Ebenso verzichten wir bei der Motoraufhängung auf jegliche Einleger aus Metall, was die Stabilität erhöht und gleichzeitig Gewicht spart.

X Close
  • Das Haibike
    Cable Inlet System

    Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von verschiedenen Kabeln, Leitungen und Zügen, die am Rad eingesetzt werden. Mit unseren zum Patent angemeldeten Cable Inlets haben wir eine universelle Schnittstelle im Rahmen geschaffen.

    Damit wird der sonst teilweise sehr umständliche Kabeltausch bei Schäden oder Wechsel deutlich vereinfacht.

    close bowden through
  • Das Haibike
    Cable Inlet System

    Problemlos können Kabel auf Züge getauscht werden, beim vollständigen Wegfallen wird das Inlet einfach und sauber verschlossen.

    close bowden through
X Close

Das SkidPlate

Als weltweit erster Hersteller haben wir im eBike Bereich ein kleines, aber wichtiges Bauteil eingeführt: das sogenannte Skidplate.

Dabei handelt es sich bei den Carbon-Rahmen um ein Schutzelement das den Motor effektiv vor Beschädigungen schützt und ihn optisch perfekt in den Rahmen integriert.

X Close

Das Step-In-Batterie Konzept

Mitdem Step-In-Konzept übersetzen wir die Integrationsphilosophie auch auf die Batterie. Dabei wird diese leicht in das Unterrohr versenkt und unten sowie oben durch spezielle Anformungen eingefasst.

Dadurch wird die Batterie optisch ein integrativer Teil des Rahmens und erhält zusätzlichen mechanischen Schutz. Die Batterie kann sowohl an der Ladebuchse (a) geladen und an der Schlüsselöffnung (b) abgeschlossen werden.

X Close
  • Monocoque
    Carbonrahmen

    Bei den XDURO³ Rahmen handelt es sich um Voll-Carbon-Konzepte, bei denen auch alle Rahmenbauteile aus Carbon bestehen. Gefertigt werden diese in der Monocoque-Bauweise, bei der jedes einzelne Teil nahtlos in einem Stück und von Hand laminiert wird.

    Auch hier hilft uns unsere langjährige Erfahrung aus dem internationalen Wettkampfsport, die Spitzensportler wie die Olympia-Zweite Sabine Spitz zu schätzen wussten.

  • Monocoque
    Carbonrahmen

    Alle XDURO³ Carbonrahmen werden im unidirektionalen Schichtverfahren (UD-Verfahren) hergestellt. Dabei werden die Fasern nicht wie herkömmlich kreuzweise, sondern parallel und in der späteren Belastungsrichtung ausgerichtet.

    Dadurch können die Fasern optimal ausgenutzt und gleichzeitig eine höhere Steifigkeit des Bauteils erreicht werden. Ebenso lassen sich auch Bereiche definieren wo mehr Flexibilität wünschenswert ist, um beispielsweise den Komfort des Rahmens zu steigern.

Das Fahrwerk
im Detail

  • Ein Fahrwerk für ein eMTB zu entwickeln, gehört wohl zu den größten Herausforderungen, die es im Fahrradbau gibt. Was die Gründe dafür sind und wie wir es trotzdem geschafft haben, für die neuen XDUROs außerordentlich sensible und präzise Hinterbaukinematiken zu entwickeln, wollen wir Ihnen hier schematisch Schritt für Schritt zeigen.

    1. Grundlagen des Fahrwerkbaus
    2. Problem: Die Integration des Motors
    3. Lösung: Das Haibike S.E.S.

    Bitte beachten Sie, dass wir zur besseren Erklärbarkeit
    vor allem die Grundlagen teilweise stark vereinfacht haben!

  • Hinterbaufederungen folgen praktisch immer einem gleichen Grundprinzip: Das Hinterrad wird über einen oder mehrere Umlenkheben auf einer definierten kurvenähnlichen Bahn (a) geführt. Wichtig ist hierbei die Lage des Drehpunktes, dem sogenannten "Momentanpols" (b), denn diese hat eine entscheidende Auswirkung auf den Antrieb:

  • Je nach Lage wird der Abstand zwischen dem Auflagepunkt der Kette auf der Kassette (c) und den vorderen Kettenblättern (d) verlängert oder verkürzt. Der Grund hierfür ist vereinfacht gesagt, dass sich das Hinterrad auf einer Kurvenbahn um den Momentanpol bewegt und dieser NICHT deckungsgleich mit dem Auflagepunkt der Kette am vorderen Ritzel ist. Somit bewegen sich das Hinterrad und der Punkt C auf unterschiedlichen Kurvenbahnen, wodurch sich deren Abstände zueinander verändern.

  • Wird der Abstand beim Einfedern beispielsweise länger (e)

  • … muss die Kette, da sie sich nicht längen kann, den Zug nach hinten weitergeben. Diesen spürt man am Pedal als sogenannten Pedalrückschlag oder "Kickback" (f).

  • Wenn der Fahrer nun in die Pedale tritt (g), wirkt seine Kraft effektiv gegen diesen Zug, wodurch das Fahrwerk am Einfedern gehindert wird. Der Grund hierfür ist, dass der vordere Auflagepunkt im Vergleich zum hinteren leicht tiefer zur gedachten Linie zwischen Tretlager und Hinterrad liegt. Die daraus resultierende Kraft bewirkt ein Ausfedern in diese Richtung bzw. ein leichtes Anheben des Rahmens.

  • Dieser Effekt ist jedoch auch abhängig, welches Kettenblatt und welches Ritzel gerade gefahren werden, da sich die Lage der Kettenauflagepunkte dadurch zueinander verändern. Und genau das kann man nun geschickt nutzen:

  • So versucht man beim mittleren Kettenblatt und mittleren Ritzeln (also typischerweise bei schnellen Fahrten) den Pedalrückschlag relativ gering zu halten. Dies erreicht man, indem man den Momentanpol (h) möglichst nah an den vorderen Kettenauflagepunkt (i) legt.

  • Bei kleineren Gängen nimmt man hingegen bewusst eine Kettenlängung bzw. einen "Anti-Squat" (= Pedalrückschlag) in Kauf, weil dieser auch dafür sorgt …

  • … dass sich beim Bergauffahren, wo nur diese kleinen Gänge zum Einsatz kommen, die Federung beim Treten wie vorher beschrieben verhärtet und das Fahrwerk weniger wippt. Beides verhindert, dass Trittenergie durch die Federung verloren geht.

  • In der Realität beeinflussen noch wesentlich mehr Variablen die Entwicklung eines Fahrwerks, die letztendlich immer einen iterativen Optimierungsprozess auf den jeweiligen Einsatzzweck darstellt.

    UND - alles das gilt nur für ein klassisches Mountainbike. Bei einem eMTB addiert sich in diese ohnehin schon komplexe Gleichung eine neue Variable hinzu: der Motor.

  • Und der neue Bosch Motor hat es gleich doppelt in sich: seine Baugröße (l) und das extrem kleine 16-Zahn Kettenblatt (m), das sich um das 2,5 fache schneller dreht als die Pedalwelle und somit ein großes 40-Zahn Kettenblatt "simuliert"(zum Vergleich links im Bild). So ideal das für die Bodenfreiheit und für die Verhinderung von Kettenabwürfen sein mag, so extrem problematisch ist das für ein ausgewogenes Fahrwerk …

  • Denn wie wir gesehen haben, wäre die Anordnung des Momentanpols nahe am Auflagepunkt der Kette am vorderen Ritzel ideal. Doch durch das kleine Ritzel müsste dieser jetzt direkt IM Motor liegen (n), was bauraumtechnisch unmöglich ist.

  • Eine einfache Verlegung des Drehpunktes zwischen Motor und Hinterrad würde zu einem nochmals deutlich verlängerten Radstand (o) und einer wesentlich schlechteren Wendigkeit des Gesamtbikes führen. Dies widerspricht eklatant dem sportlichen Anspruch der XDUROs.

  • Eine einfache Verlegung des Drehpunktes zwischen Motor und Hinterrad würde zu einem nochmals deutlich verlängerten Radstand (o) und einer wesentlich schlechteren Wendigkeit des Gesamtbikes führen. Dies widerspricht eklatant dem sportlichen Anspruch der XDUROs.

  • Für ein modernes und anspruchsvolles Fahrwerk sind dies natürlich auf keinem Fall echte Alternativen. Denn ein eMTB mit einem solchen langen Radstand und unsensiblen Fahrwerk würde im übertragenen Sinn einem Sportwagen mit den Fahreigenschaften eines Family-Vans entsprechen.

    Unsere Fahrwerksingenieure haben sich daher auf einen eigenen Weg gemacht und eine elegante Lösung für diese Fahrwerksprobleme gefunden:

  • Momentanpol
    oben
    Momentanpol
    unten

    Als erstes verlegen wir den Drehpunkt nach oben. Damit erreichen wir zum einen eine korrekte Radhebekurve und zum anderen einen möglichst kurzen Radstand. Beides essentielle Eigenschaften für ein wendiges eBike mit einem renntauglichen Fahrwerk. Vergleichen Sie die beiden Drehpunktanordnungen in der Simulation oben!

  • Aber - der hohe Drehpunkt bringt jedoch auch ein massives Problem der Kettenlängung mit sich, da die beiden Punkte nun sehr weit auseinander liegen. Dies löseen wir mit einer einfachen, jedoch effektiven Maßnahme …

  • … wir "verlegen" den Ausgreifpunkt der Kette am vorderen Ritzel, indem wir ihn vom Antriebsritzel trennen und die Kette über eine Umlenkrolle (das Pulley-Wheel) direkt am Schwingendrehpunkt führen (t). Somit liegen diese beiden Punkte direkt übereinander, was eine Längenänderung vermeidet: das Haibike Sprocket Equalizing System (S.E.S.).

  • Ihr Browser unterstützt kein HTML5 canvas tag.
    Bitte updaten Sie Ihren Browser, um die Animation ansehen zu können.

    Mit dieser Maßnahme lassen sich die anderen Lagerpunkte wie gewohnt anordnen und es lässt sich somit ein extrem fein abgestimmtes Fahrwerk ohne Pedaleinflüsse realisieren. Wie groß der Unterschied mit und ohne S.E.S. ist, können Sie oben in einer Simulation selbst vergleichen.

  • Zusätzlich haben wir am Pulley-Wheel des S.E.S. noch eine Kettenführung (Chainguard) integriert. Dadurch wird mit dem speziellen XDURO Antriebsritzel eine ideale Kraftübertragung garantiert, bei der ein Kettenabwurf selbst bei extremsten Bedingungen nahezu unmöglich ist. Der höhere Umlenkpunkt verhindert darüber hinaus zusätzlich das Aufschlagen der Kette auf der Kettenstrebe.

  • Federweg
    Federweg
    Federweg

    Das Resultat: renntaugliche Fahrwerke "at their best"!

    Dank des S.E.S., dem kurzen Radstand und der ausgeklügelten Fahrwerkskinematik ist jedes XDURO praktisch renntauglich. Mit Hilfe der exzellenten, hochsensiblen Rennfahrwerke bleibt der Hinterbau immer in voller Traktion und trotz Federwegen von bis zu 200mm werden Pedalrückschläge in allen Schaltsituationen effektiv auf ein Minimum reduziert. Im Zusammenspiel mit dem bärenstarken Bosch Performance Motor und der perfekt abgestimmten Geometrie ergibt sich ein Fahrgefühl, das wohl wieder einmal einzigartig im gesamten Markt sein dürfte!

Von Enduro bis Race
Das XDURO Sortiment 2016

Mit den beiden Serien, dem XDURO und dem neuen SDURO präsentieren wir einmal mehr das weltweit mit Abstand größte und vollständigste ePerformance Programm: vom extremen 200mm Downhill, über die rassigen Offroad Modell bis zu hin zu den schnellen Road Modellen.

Bereit? Dann unten aus einer der Kategorien auswählen und entdecken …

Terrain Auswahl
0%
 Jetzt kaufen

XDURO Dwnhll PRO

Hier ist es, das erste serienreife Downhill-eBike! Schluss mit Lift, dafür Dynamik und Racefeeling pur – im Uphill genauso stark wie im Downhill. Ein Worldcup-taugliches Fahrwerk mit 200mm Federweg auf standesgemäßen 27,5" DeeMax Laufrädern mit 157mm Oversize-HR-Achse, neuem Bosch Performance CX-Antrieb und Haibike S.E.S. System mit hohem Drehpunkt . Dazu ein 63,5° flacher, veränderbarer Lenkwinkel, ein tiefes Tretlager sowie eine für ein eBike revolutionär kurze Kettenstrebe lassen keinen Zweifel mehr aufkommen wofür das DWNHLL PRO entwickelt wurde!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 200mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 40 Float Factory, 200mm
DämpferRock Shox Vivid Air R2C
BremsenShimano Saint, 203/203mm
SchaltungShimano Saint, 10-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn-Battery-Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, DisplayProtection Concept, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO Nduro PRO

Mit dem Nduro PRO präsentieren wir die neue Version des erfolgreichsten eEnduros der Welt – ab 2016 auf 27,5" Laufrädern! Wettkampftaugliche 180mm Federweg, mit serienmäßig winkelveränderbarem Steuersatz, Mavic Crossmax Enduro Laufrädern, neuem Bosch Performance CX Motor und natürlich inklusive hochsensiblem Haibike S.E.S.-Fahrwerk. Trotz der größeren Laufräder konnten wir die Kettenstrebelänge nahezu unverändert lassen. Damit bleibt das NDURO PRO nach wie vor das Maß aller Dinge im eEnduro Bereich!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 180mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 36 Float Factory, 180mm, tapered
DämpferRock Shox Vivid Air R2C
BremsenMagura MT 7, 203/180mm
SchaltungSram X01, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn-Battery-Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, DisplayProtection Concept, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO Nduro RX

Die RX-Version der eEnduro-Klasse. Mit 180mm Federweg, Bosch Performance CX System und natürlich dem Haibike Sprocket Equalizing System. Damit ist endgültig klar wohin die Reise geht: gerne bergab, ab sofort noch lieber bergauf. Das NDURO RX - radically electrified.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 180mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 36 Float Performance, 180mm, tapered
DämpferRock Shox Vivid Air R2C
BremsenMagura MT 5, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, 20mm Steckachse
 Jetzt kaufen

XDURO AllMtn PRO

Das ePerformance Bike schlechthin für alle Bergtouren! Das AllMtn PRO bietet eine neutrale und zentrale Sitzposition für ein möglichst ausgewogenes Up- und Downhill-Verhältnis auch auf längeren Touren. Das 150mm-Fahrwerk mit dem Haibike S.E.S.-System arbeitet präzise und antriebsneutral, das Haibike Agile Geometry Concept (AGC) sorgt für ein wendiges Fahrverhalten. Der neue BoschPerformance CX Motor eröffnet darüber hinaus ungeahnte Möglichkeiten in Sachen Dynamik und Reichweite. Das XDURO AllMtn Pro - damit ist jeder Gipfelsturm garantiert!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 150mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 34 Float Factory, 150mm, tapered
DämpferFox Float DPS Factory LV
BremsenMagura MT 7, 203/180mm
SchaltungSram X01, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, 12mm Steckachse
 Jetzt kaufen

XDURO AllMtn RX

Mit dem AllMtn RX bringen wir die neue Version des Bergekönigs in der Oberklasse: Atemberaubendes Design und von technischer Seite alle Innovationen, die man von einem XDURO erwarten kann. Das XDURO AllMtn RX - fast & sexy.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu6061, 4-Link System, 27,5“, 150mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 34 Float Performance, 150mm, tapered
DämpferFox Float DPS Performance LV
BremsenShimano Deore XT, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, 12mm Steckachse

XDURO AllMtn RC (CYAN / RED / WHITE)

Die Mittelklasse-Version des eAllmountains – mit allem, was ein XDURO AllMtn ausmacht. Es ist wendig, agil und optisch ein Leckerbissen. Für alle Fälle und alle Berge - das XDURO AllMtn RC.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu6061, 4-Link System, 27,5“, 150mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Yari RC, 150mm, tapered
DämpferFox Float DPS Performance LV
BremsenShimano SLX, 203/180mm
SchaltungShimano Deore Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, 12mm Steckachse

XDURO AllMtn RC (SILVER / BLACK / RED)

Die Mittelklasse-Version des eAllmountains – mit allem, was ein XDURO AllMtn ausmacht. Es ist wendig, agil und optisch ein Leckerbissen. Für alle Fälle und alle Berge - das XDURO AllMtn RC.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu6061, 4-Link System, 27,5“, 150mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Yari RC, 150mm, tapered
DämpferFox Float DPS Performance LV
BremsenShimano SLX, 203/180mm
SchaltungShimano Deore Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, 12mm Steckachse

XDURO FullSeven Carbon ULTIMATE

Entdecken Sie ePerformance Bikes der ultimativen Extraklasse: die Haibike Carbon XDUROs! Alle Rahmen dieser Serie werden im aufwendigen Monocoque-Verfahren aus unidirektionalen Carbon-Fasern produziert. Dabei werden die Fasern nicht wie herkömmlich kreuzweise sondern parallel entsprechend der späteren Belastungsrichtung ausgerichtet, wodurch deren Zugfestigkeit optimal ausgenutzt und somit die Steifigkeit nochmals erhöht wird. Ebenso verfügt das XDURO FullSeven über einen schwimmend gelagerten Dämpfer, der von zwei Seiten angelenkt wird. Dieses optimiert die Kinematik und sorgt für eine linearere Dämpferkennlinie.

Das Haibike XDURO FullSeven Carbon ULTIMATE bildet in dieser Linie das absolute High-End-Bike: Rahmen, Laufräder, Lenker, Sattelstütze und sogar die Kurbeln werden aus Carbon gefertigt. Dazu eine absolute Premium-Ausstattung und eine Optik die ihresgleichen sucht. Damit wird das ULTIMATE endgültig zum ultimativen Traum-XDURO für Fahrer mit höchsten Ansprüchen.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon, 27.5", 4-Link System, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox SID XX WorldCup, 120mm, tapered
DämpferFox DPS Factory Kashima
BremsenMagura MT 8, 203/180mm
SchaltungShimano XTR Di2 M 9050 Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, SteoIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO FullSeven Carbon PRO

Das High-End-Carbon-Fully der Topklasse! Auch hier sind nicht nur Rahmen sondern auch Kurbel, Lenker, Sattelstütze und Felgen aus Carbon. Dazu eine absolute Top-Ausstattung und alle Insignien, die ein Carbon XDURO ausmachen: kraftvoll, wendig, sensibles jedoch effizientes Fahrwerk mit schwimmend gelagertem Dämpfer und dazu eine atemberaubende Optik aus teilintegrierten Komponenten und fließenden Linien. Das FullSeven Carbon PRO – ein echtes Premiumbike "designed & engineered in Germany".

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon, 27.5", 4-Link System, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Float CTD Remote, 120mm, tapered
DämpferFox DPS Factory Kashima
BremsenSram Guide Ultimate, 200/180mm
SchaltungSram XX1, 11-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, SteoIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO FullSeven Carbon RX

Das FullSeven Carbon RX – ein Einstiegs-Modell der Extraklasse: 120mm-Fully-Rahmen komplett aus Carbon sowie Kurbeln und Lenker ebenfalls aus dem leichten Verbundstoff, zeigt das Carbon RX was der "Einstieg" in die XDURO Carbon-Welt bedeutet. Mit seiner hervorragenden Ausstattung, die praktisch keine Wünsche offen lässt und dem außerordentlichen Design dürfte es für so manchen Fahrer das Bike sein, mit der er sich seinen Traum erfüllen kann!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon, 27.5", 4-Link System, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox SID RL OneLoc, 120mm, tapered
DämpferFox DPS Factory Kashima
BremsenSram XX, 180/180mm
SchaltungSram X01, 11-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, SteoIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO FullSeven S PRO

Mit dem XDURO FullSeven S PRO präsentieren wir die S-Pedelec-Version eines Offroad-Fullys. Der 350W Bosch Performance Motor pusht das FullSeven S PRO locker auf 45km/h. Damit verbindet das FullSeven S PRO die Schnelligkeit eines S-Pedelecs mit dem Fahrgefühl eines Fully-MTBs, natürlich mit der notwendigen gesetzlichen Homologation!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 34 Float CTD Remote, 120mm, tapered
DämpferFox Float DPS Performance
BremsenMagura MT 4, 203/180mm
SchaltungSram GX, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO FullSeven S RX

Mit dem XDURO FullSeven S RX präsentieren wir die Oberklasse Version des schnellen 45 km/h Fullies.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR-Suntour Aion LO-R, 100mm, tapered
DämpferSR-Suntour Unair LO-R
BremsenMagura MT 4, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System, 12mm ThruAxle

XDURO FullSeven PRO

Das FullSeven bieten seit jeher den perfekten Kompromiss zwischen Effizienz und Komfort: Einen XDURO Alurahmen mit seiner typischen, wendigen Geometrie sowie dem effizienten 120mm Fahrwerk einerseits und einer ausgewogenen Sitzposition andererseits. Damit werden die XDUROs zu idealen Touren-Offroadern, die selbst in anspruchsvollen Trails kaum an ihre Grenzen stoßen.

Das FullSeven Pro bietet neben all diesen Vorzügen noch eine echte Topausstattung gepaart mit einem neuen Design für höchsten Ansprüche.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance Remote, 120mm, tapered
DämpferFox Float DPS Performance
BremsenShimano Deore XT, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension System, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO FullSeven RX (Black / Cyan / Lime)

Die 2016er Version des legendären Urahnen XDURO RX FS. Das FullSeven RX vereint alles was ein echte XDURO ausmacht: Wendigkeit, Dynamik, Optik und Image. Nicht umsonst gilt es als DAS eMountainbike schlechthin!

Erhältlich in zwei Farbvarianten!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance Remote, 120mm, tapered
DämpferFox CTD LV
BremsenShimano SLX M675, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension System, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO FullSeven RX (Silver / White / Lime)

Die 2016er Version des legendären Urahnen XDURO RX FS. Das FullSeven RX vereint alles was ein echte XDURO ausmacht: Wendigkeit, Dynamik, Optik und Image. Nicht umsonst gilt es als DAS eMountainbike schlechthin!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance Remote, 120mm, tapered
DämpferFox CTD LV
BremsenShimano SLX M675, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension System, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO FullLife RX

Das XDURO speziell für Ladies! Die Rahmengeometrie des HardLife RX wurde speziell für Damen angepasst: leicht kürzere Oberohrlänge und ein schmaler Lenker sorgen für eine aufrechtere Sitzposition. Beim Thema Dynamik und Technik geht das Life jedoch keine Kompromisse ein! Abgerundet mit einem atemberaubenden Design, das keinen Zweifel daran lässt: Haibike girls are fast!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance Remote, 120mm, tapered
DämpferFox Float DPS Performance
BremsenShimano SLX M675, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension System, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO FullSeven RC

Das neue FullSeven RC- der überzeugendste Einstieg in die XDURO Welt! Mit ausgewogener Ausstattung und toller sportlicher Optik lässt es seit jeher die Biker-Herzen höher schlagen.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061, 4-Link System, 27,5“, 120mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance Remote, 120mm, tapered
DämpferFox Float DPS Performance
BremsenShimano Deore M615, 203/180mm
SchaltungShimano SLX Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesHaibike S.E.S. Suspension System, XDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven Carbon ULTIMATE

Entdecken Sie ePerformance Bikes der ultimativen Extraklasse: die Haibike Carbon XDUROs! Alle Rahmen dieser Serie werden im aufwendigen Monocoque-Verfahren aus unidirektionalen Carbon-Fasern produziert. Dabei werden die Fasern nicht wie herkömmlich kreuzweise sondern parallel entsprechend der späteren Belastungsrichtung ausgerichtet, wodurch deren Zugfestigkeit optimal ausgenutzt und somit die Steifigkeit nochmals erhöht wird.

Das Haibike XDURO HardSeven Carbon ULTIMATE bildet in dieser Linie das absolute High-End-Bike: Rahmen, Laufräder, Lenker, Sattelstütze und sogar die Kurbeln werden aus Carbon gefertigt. Dazu eine absolute Premium-Ausstattung und eine Optik die ihresgleichen sucht. Damit wird das ULTIMATE endgültig zum ultimativen Traum-XDURO für Fahrer mit höchsten Ansprüchen.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon Hardtail, 27.5", 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox RS1 Xloc, 100mm, tapered
BremsenSram Guide RSC, 200/180mm
SchaltungSram XX1, 11-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven Carbon PRO

Das High-End-Carbon-Hardtail der Topklasse! Auch hier sind nicht nur Rahmen sondern auch Kurbel, Lenker, Sattelstütze und Felgen aus Carbon. Dazu eine absolute Top-Ausstattung und alle Insignien, die ein Carbon XDURO ausmachen: kraftvoll, wendig und dazu eine atemberaubende Optik aus teilintegrierten Komponenten und fließenden Linien. Das HardSeven Carbon PRO – ein echtes Premiumbike "designed & engineered in Germany".

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon Hardtail, 27.5", 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Float Performance Remote, 100mm, tapered
BremsenMagura MT 6, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven Carbon RX

Das HardSeven Carbon RX fängt dort an, wo andere aufhören. Mit seiner hervorragenden Ausstattung, die praktisch keine Wünsche offen lässt und dem außerordentlichen Design dürfte es für so manchen Fahrer das Bike sein, mit der er sich seinen Traum erfüllen kann!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon Hardtail, 27.5", 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR-Suntour AXON RL-R, 100mm, tapered
BremsenTektro Gemini, 200/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven RX (Black / Cyan / Lime)

Das HardSevenbieten seit jeher den perfekten Kompromiss zwischen Effizienz und Komfort: Einen XDURO Alurahmen mit seiner typischen, wendigen Geometrie einerseits und einer ausgewogenen Sitzposition andererseits.Damit werden die XDUROs zu idealen Touren-Offroadern, die selbst in anspruchsvollen Trails kaum an ihre Grenzen stoßen.

Die 2016er Version des legendären Urahnen XDURO RX. Das HardSeven RX vereint alles was ein echtes XDURO ausmacht: Wendigkeit, Dynamik, Optik und Image. Nicht umsonst gilt es als DAS eMountainbike schlechthin!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 27,5“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance, 100mm, tapered
BremsenShimano SLX M675, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven RX (Silver / White / Lime)

Das HardSeven RX in der Farbvariante Scothbright / White / Lime.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 27,5“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance, 100mm, tapered
BremsenShimano SLX M675, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven RC

Das neue HardSeven RC - der überzeugendste Einstieg in die XDURO Welt! Mit ausgewogener Ausstattung und toller sportlicher Optik lässt es seit jeher die Biker-Herzen höher schlagen.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu6061 Hardtail, 27,5“
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Recon Silver, 100mm, tapered, remote
BremsenTektro Auriga, 180mm
SchaltungShimano SLX Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven+ RX

Die breitere Dimension der neuen PLUS-Größe von rund 3 Zoll bietet den perfekten Kompromiss zwischen der breiten Bereifung von Fatbikes und der normalen Räder gewöhnlicher MTBs. Sie überzeugen durch eine bessere Dämpfung, ein besseres Überrollverhalten und mehr Traktion durch die größere Auflagefläche. Somit ermöglichen sie ein deutlich satteres und kontrolliertes Fahrgefühl. Den etwas höheren Walkwiderstand und das höhere Gewicht gleicht der Antrieb locker aus.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 27,5“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Reba PopLoc, 100mm, tapered
BremsenShimano Deore XT, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO HardSeven+ RC

Die Mittelklasse Version des neuen HardSeven mit 27,5er Laufräder in der breiteren PLUS-Größe.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 27,5“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR-Suntour Raidon LO-R, 100mm
BremsenTektro Gemini, 180/180mm
SchaltungShimano SLX M675, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO HardNine Carbon ULTIMATE

Entdecken Sie ePerformance Bikes der ultimativen Extraklasse: die Haibike Carbon XDUROs! Alle Rahmen dieser Serie werden im aufwendigen Monocoque-Verfahren aus unidirektionalen Carbon-Fasern produziert. Dabei werden die Fasern nicht wie herkömmlich kreuzweise sondern parallel entsprechend der späteren Belastungsrichtung ausgerichtet, wodurch deren Zugfestigkeit optimal ausgenutzt und somit die Steifigkeit nochmals erhöht wird.

Das Haibike XDURO HardNine Carbon ULTIMATE bildet in dieser Linie das absolute High-End-Bike im 29" Bereich: Rahmen, Laufräder, Lenker, Sattelstütze und sogar die Kurbeln werden aus Carbon gefertigt. Dazu eine absolute Premium-Ausstattung und eine Optik die ihresgleichen sucht. Damit wird das ULTIMATE endgültig zum ultimativen Traum-XDURO für Fahrer mit höchsten Ansprüchen.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon Hardtail, 29", 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox RS1 Xloc, 100mm, tapered
BremsenSram Guide RSC, 200/180mm
SchaltungSram XX1, 11-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO HardNine Carbon PRO

Das 29er Carbon-Hardtail der Topklasse! Auch hier sind nicht nur Rahmen sondern auch Kurbel, Lenker, Sattelstütze und Felgen aus Carbon. Dazu eine absolute Top-Ausstattung und alle Insignien, die ein Carbon XDURO ausmachen: kraftvoll, wendig und dazu eine atemberaubende Optik aus teilintegrierten Komponenten und fließenden Linien. Das HardNine Carbon PRO – ein echtes Premiumbike "designed & engineered in Germany".

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon Hardtail, 29", 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Float Performance Remote, 100mm, tapered
BremsenMagura MT 6, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO HardNine Carbon RX

Das HardNine Carbon RX fängt dort an, wo andere aufhören. Mit seiner hervorragenden Ausstattung, die praktisch keine Wünsche offen lässt und dem außerordentlichen Design dürfte es für so manchen Fahrer das Bike sein, mit der er sich seinen Traum erfüllen kann!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO UD Carbon Hardtail, 29", 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR-Suntour AXON RL-R, 100mm, tapered
BremsenTektro Gemini, 200/180mm
SchaltungShimano Deore XT M786 Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesHaibike UD Full Carbon Frame, XDURO SkidPlate MotorProtection, StepIn Battery Integration, Gravity Casting Motor Interface, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO HardNine RX (Red / White)

Das Oberklasse 29" Hardtail-eBike speziell für Touren. Im Vergleich zu den 27,5ern haben wir die 29" XDUROs bewusst noch einen Tick spurtreuer, laufruhiger und alles in allem noch Trail-lastiger ausgelegt. Damit werden sie zu den idealen Bikes für längere Touren. Das HardNine RX ist das Topmodell der Aluklasse.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 29“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance, 100mm, tapered
BremsenShimano SLX M675, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO HardNine RX (Black / Cyan / Lime)

Das Oberklasse 29" Hardtail-eBike speziell für Touren. Im Vergleich zu den 27,5ern haben wir die 29" XDUROs bewusst noch einen Tick spurtreuer, laufruhiger und alles in allem noch Trail-lastiger ausgelegt. Damit werden sie zu den idealen Bikes für längere Touren. Das HardNine RX ist das Topmodell der Aluklasse.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 29“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelFox 32 Performance, 100mm, tapered
BremsenShimano SLX M675, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle
 Jetzt kaufen

XDURO HardNine RC

Der Einstieg in die 29er XDURO Klasse. Ausgewogene Geometrie und Ausstattung machen es zum idealen XDURO für Touren.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu6061 Hardtail, 29“
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Recon Silver, 100mm, tapered, remote
BremsenTektro Auriga, 180mm
SchaltungShimano SLX Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets, 12mm ThruAxle

XDURO FatSix RX

Das XDURO für's raue Gelände: das FatSix. Mit seinen 26" Zoll Laufrädern und einer Reifenbreite von 4 Zoll ist es ideal für grobes Gelände, Schneefahrten oder den ganz fetten Aufritt. Dabei wurden unsere FatSix Rahmen von Grund auf neu entwickelt: Eine spezielle Fatbike-Geometrie mit optimierter Tretlagerhöhe und neutralem Lenkwinkel machen das FatSix erstaunlich wendig und agil. Eine 197mm extrabreite Hinterradnabe mit Steckachse sorgt für deutlich verbesserte Stabilität. Dank der großzügig dimensionierten Reifenfreiheit ist das FatSix auch im Schlamm und auf Schnee unanfällig gegen Schmutz.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 26“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Bluto OneLoc, 100mm, tapered
BremsenShimano Deore XT, 203/180mm
SchaltungShimano Deore XT Shadow Plus, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets

XDURO FatSix RC

Die 2016er Version des letztjährigen FatSix Verkaufsschlagers! Wieder im angesagten Expeditionslook und mit allem was ein XDURO eFatbike ausmacht!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Hardtail, 26“, 100mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRST Renegade Air TRL, 100mm, tapered
BremsenTektro Gemini, 180/180mm
SchaltungShimano SLX M675, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets

XDURO Cross RX

Sie möchten sportlich unterwegs sein, bevorzugen aber eher leichtes Gelände? Dann sind die schicken neuen Cross-Modelle ideal. Deren Rahmen sind praktisch baugleich mit den extrem sportlichen XDURO eMountainbike Modellen, jedoch mit einer ausgewogenen 28" Trekking- / Tourengeometrie. Damit eignen sie sich hervorragend für längere Touren ohne dass Ihnen der Rahmen jemals Grenzen setzen würde. Als Topmodell geht hier das XDURO Cross RX ins Rennen, ein High-End-Cross-Modell für höchste Ansprüche. Mit dem Bosch Performance CX System und dem neuen Intuvia Display und einer Ausstattung, die keine Wünsche offen lässt – damit meistern Sie jede Tour!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Cross, 28“
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Paragon 65mm, remote lockout
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungSram Dual Drive 27-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets

XDURO Cross RX (Damen)

Die Damenvariante des XDURO CROSS RX. Das Bike überzeugt mit einer speziellen Damengeometrie, etwas verkürztem, stärker abfallendem Oberrohr sowie einem schmalen Lenker.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Cross, 28“
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Paragon 65mm, remote lockout
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungSram Dual Drive 27-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets

XDURO Cross RC

Sie fühlen sich wohl in leichterem Gelände, möchten aber trotzdem einen sportlichen Auftritt hinlegen? Dann sind die schicken neuen RC Modelle ideal. Die sportliche Optik, das Bosch Performance CX Antriebsystem und der neue XDURO Rahmen machen es zu einem echten Lieblingsbike. XDURO CROSS - sportlich, schick und dynamisch!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Cross, 28“
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 400 Wh
GabelSuntour NRX D LO, 75mm
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungSram Dual Drive 27-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets

XDURO Cross RC (Damen)

Die Damenvariantedes XDURO CROSS RC, mit spezieller Damengeometrie, etwas verkürztem und stark abfallendem Oberrohr sowie schmalem Lenker.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Cross, 28“
AntriebBosch Performance CX, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 400 Wh
GabelSuntour NRX D LO, 75mm
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungSram Dual Drive 27-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, StepIn-Battery Integration, Display Protection Concept, Habike Cable Inlets

XDURO Trekking S PRO

Die XDURO Trekking Modelle sind ideal für alle, die ein Rad für Radreisen, Touren oder Alltagsfahrten suchen, dabei auf Leistung und Zuverlässigkeit setzen, ohne ihre sportlichen Ansprüche herunterzuschrauben. Mit dem brandneuen XDURO Trekking S PRO stellen wir das Topmodell der Linie vor: ein schnelles eBike mit bewährtem 350-Watt Bosch Performance Antriebssystem, das den Fahrer bis zu 45km/h unterstützt. Dazu eine hochwertige, alltagstaugliche Ausstattung und ein reduziertes Design mit dezenten Farbakzenten. Das XDURO Trekking S PRO – für die Distanzen in Alltag und Freizeit.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“, 63mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR Federgabel HESC 45 HLO, 63mm
BremsenMagura MT4E, 180/180mm
SchaltungShimano Deore XT M786 Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System

XDURO Trekking S PRO (Damen)

Die Damenvariante des XDURO Trekking S PRO, mit spezieller Damengeometrie, etwas verkürztem und stark abfallendem Oberrohr sowie schmalem Lenker.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“, 63mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR Federgabel HESC 45 HLO, 63mm
BremsenMagura MT4E, 180/180mm
SchaltungShimano Deore XT M786 Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System

XDURO Trekking S RX

Das 2016er Modell der erfolgreichen XDURO Trekking S Linie, mit hervorragender Ausstattung und starkem, zeitlosem Design. Eines der erfolgreichsten sportiven Trekking S-Pedelecs überhaupt.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“, 63mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR Federgabel HESC 45 HLO, 63mm
BremsenMagura MT4E, 180/180mm
SchaltungShimano Deore M615 Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System

XDURO Trekking S RX (Damen)

Die Damenvariante des XDURO Trekking S RX, mit spezieller Damengeometrie, etwas verkürztem und stark abfallendem Oberrohr sowie schmalem Lenker.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“, 63mm travel, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelSR Federgabel HESC 45 HLO, 63mm
BremsenMagura MT4E, 180/180mm
SchaltungShimano Deore M615 Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System
 Jetzt kaufen

XDURO Trekking RX

Das Trekking RX ist das Topmodell der 25km/h Trekking-Klasse, das in Punkto Ausstattung und Design keine Wünsche offen lässt. Herzstück ist der neu entwickelte Trekking-Aluminiumrahmen mit neuem Bosch Performance CX Motor. Der perfekt integrierte Haibike eLight Frontscheinwerfer und der neue XDURO Gepäckträger runden das gelungene Erscheinungsbild des Trekking RX ab.

Erhältlich als Herren- und Damenversion, natürlich voll ausgestattet und STVZO konform!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“
AntriebBosch Performance, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Paragon 65mm, remote lockout
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungShimano XT, 11-Gang
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets
 Jetzt kaufen

XDURO Trekking RX (Damen)

Die Damenvariante des XDURO Trekking RX, mit spezieller Damengeometrie, etwas verkürztem und stark abfallendem Oberrohr sowie schmalem Lenker.

Mit spezieller Damengeometrie!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“
AntriebBosch Performance, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelRock Shox Paragon 65mm, remote lockout
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungShimano XT, 11-Gang
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets
 Jetzt kaufen

XDURO Trekking RC

Das sportive Trekking eBike schlechthin. Ausgewogene Ausstattung, kraftvoller Antrieb gepaart mit zeitlosem, sportivem Design machen das RC seit seiner Einführung 2011 zu einem der meistverkauften Trekking eBikes überhaupt.

Erhältlich als Herren- und Damenversion, natürlich voll ausgestattet und STVZO konform!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“
AntriebBosch Performance, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 400 Wh
GabelSuntour NCX-D 63mm, remote lockout
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungSram Dual Drive 27-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System
 Jetzt kaufen

XDURO Trekking RC (Damen)

Die Damenvariante des XDURO Trekking RC, mit spezieller Damengeometrie, etwas verkürztem und stark abfallendem Oberrohr sowie schmalem Lenker.

Mit spezieller Damengeometrie, natürlich voll ausgestattet und STVZO konform!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Trekking, 28“
AntriebBosch Performance, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 400 Wh
GabelSuntour NCX-D 63mm, remote lockout
BremsenTektro Gemini 180/180mm
SchaltungSram Dual Drive 27-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System
 Jetzt kaufen

XDURO Race S PRO

Das XDURO Race S PRO übersetzt die Haibike Ready-To-Perform Philosophie seit 2013 erfolgreich auf den schnellen Roadbereich. Dafür sorgt das Zusammenspiel aus eigener Kraft und dem 350 Watt Bosch Performance Antrieb mit seiner Unterstützung bis 45km/h, wodurch sich ein völlig neues, dynamisches Fahrgefühl eröffnet.

Die dezent integrierten Komponenten wie das Haibike eLight System sorgen dafür, dass das das Race alle notwendigen Homologationen erhält, ohne dabei seinen stimmigen Charakter einzubüßen. Die sportliche Rennradgeometrie kombiniert Sportlichkeit mit Komfort und ermöglicht lange Touren ohne Ermüdungserscheinungen.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Race frame, 28“, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelXDURO Aluminium, tapered
BremsenSram Force, 160/160mm
SchaltungSram Force, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System
 Jetzt kaufen

XDURO Race S RX

Die Oberklasse Version des Race S in zeitlos elegantem Anthrazit matt.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Race frame, 28“, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelXDURO Aluminium, tapered
BremsenSram Rival, 160/160mm
SchaltungSram Rival, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System
 Jetzt kaufen

XDURO Urban S PRO

Die XDURO Urban Serie bedient sich am gleichen Rahmen wie die Race Serie und ist für einen reinen Straßengebrauch ausgelegt. Die Komponenten wurden jedoch auf eine alltagstauglichere Nutzung im urbanen Umfeld abgestimmt, ohne dabei den sportlich-rassigen Charakter zu verlieren. Damit füllen die eBikes eine Lücke zwischen den sportlichen Race Modellen und den Trekking-Allroundern. Als Topmodell geht das Urban S PRO ins Rennen: Ein schnelles S-Pedelec mit bewährtem Bosch 350 Watt Performance Antrieb, in neuem, schick-mattem Anthrazit.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Race frame, 28“, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch NYON Boardcomputer
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelXDURO Aluminium, tapered
BremsenMagura MT4, 180/180mm
SchaltungSram Force, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System
 Jetzt kaufen

XDURO Urban S RX

Die Oberklasse Version, ebenfalls als S-Pedelec im atemberaubenden Mattweiß/ Anthrazit Design, dezent integriertem Haibike eLight-System und voller Homologation!

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Race frame, 28“, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 350W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelXDURO Aluminium, tapered
BremsenMagura MT4, 180/180mm
SchaltungSram Rival, 11-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System
 Jetzt kaufen

XDURO Urban RC

Schwarz, monochrom und sexy: das XDURO URBAN, gemacht für den Puls der Stadt. Die 25km/h Version ist ideal für den Stadtverkehr auf den Fahrradwegen! Im Zentrum steht der bewährte Alurahmen mit Renngeometrie und dezent integriertem Haibike eLight System. XDURO URBAN - einer wird in Führung gehen.

Alle Infos zu diesem Modell …
RahmenXDURO Alu 6061 Race frame, 28“, Gravity Casting Interface
AntriebBosch Performance, 250W // Bosch Intuvia Display
BatterieBosch Li-Ion 36 Volt, 500 Wh
GabelXDURO Aluminium, tapered
BremsenShimano Deore M615, 160/160mm
SchaltungShimano Deore XT M786 Shadow Plus, 10-Speed
FeaturesXDURO SkidPlate MotorProtection, Gravity Casting Motor Interface, Tapered HeadTube, Habike Cable Inlets, Haibike eLight System